Meine Erfahrungen mit Gott

<-- Zurück



Translate this website into other languages with Yandex or Google

Kurz zusammengefasst:

Folgen Sie Jesus nach. Er ist vor 2000 Jahren als Fleisch und Blut in die Welt gekommen um alle Sünden von uns Menschen zu nehmen, denn jeder Mensch macht schon mal was falsch. Also begeht eine Sünde. Wenn man dafür im schlimmsten Fall zum Tode verurteilt würde, wäre das somit nur eine gerechte Strafe. Aber Jesus hat nach dem Willen Gottes gelebt und war somit ohne Sünde. Falls Sie es nicht glauben, lesen Sie in der Bibel nach. Da er sich aber trotzdem kreuzigen lies, obwohl er sich als Sohn Gottes (der u.a. dem Wetter befehligte) dagegen hätte wehren können, hat er die Schuld von uns Menschen auf sich genommen und dadurch sozusagen Freikarten für uns bekommen, damit wir nach unserem irdischen Tod in den Himmel kommen. Andernfalls landen wir wegen unseren Sünden in der Hölle. Dass jeder Mensch früher oder später auf der Erde sterben muss steht fest. Und ein „ich war aber besser als der (hier eine besonders böse Person einfügen, z. B. Adolf Hitler)“, gibt es nicht, denn jeder ist von sich aus mit Sünde befleckt. Stellen Sie sich vor, Sie gehen mit einem Becher Eis am Strand spazieren. Da kommt eine Möwe über Ihnen her geflogen und lässt etwas in Ihren Eisbecher fallen. Ihr/e Begleiter/in bietet Ihnen an, den beschmierten Teil des Eises zu entfernen, damit Sie das darunter liegende noch saubere Eis essen können.

Würden Sie das noch verbleibende Eis essen, oder den ganzen Becher in den nächsten Mülleimer werfen obwohl darunter noch sauberes Eis im Becher ist?

Wenn Sie komplett ungläubig sind, machen Sie doch einfach den Test: Sprechen Sie ein Gebet zu Jesus, wo sie ihn herausfordern, wenn es ihn wirklich gibt, soll er Ihnen ein klares Zeichen seiner Existenz geben. Wenn Sie Recht hätten, dürfte ja nix passieren weil ja keiner da ist. Ansonsten haben Sie den Beweis.

Und zum Nachfolgen:

Sprechen Sie dazu das Übergabegebet, in dem Sie Ihre Sünden vor Jesus bekennen, alles was Ihnen einfällt mit dem Zusatz „alle anderen Sünden“ und vergeben Sie auch den Leuten, die Ihnen gegenüber schuldig geworden sind. Dann bitten Sie Jesus von nun an Ihr Leben zu leiten und in Ihr Herz zu kommen.







<-- Zurück


Sie erreichen mich per Mail an:
Michael Hartmann

  mail1@meine-erfahrungen-mit-gott.eu
0212 18090819


Letzte Änderung: 20.10.2019